Warum eigentlich Miniatur-Tischbahn?

Zuletzt bearbeitet am

Wie kommt diese Website zu ihrem Namen bzw. wieso ist hier die Rede von der Miniatur-Tischbahn?

Ganz einfach, das ist die Bezeichnung, mit der Märklin im Jahr 1935 die neue Spur 00 Eisenbahn vorgestellt hat:

Artikel im Buch „DIE LEGENDE LEBT“ (erschienen im Klartext Verlag in Essen, 2009. Herausgeber Klaus Eckert).

Diese Bezeichnung findet sich z. B. auch noch 1939 auf der Märklin Anlage M 868.

„Miniatur-Tischbahn“-Schriftzug an der Märklin Bahnanlage M 868 von 1939 (Nachbau)
Märklin M 868 Bahnanlage – hier eine Katalogabbildung von 1939
© Abbildung mit freundlicher Genehmigung der Gebr. Märklin & Cie. GmbH wiedergegeben

Da es hier viel um die Märklin Spur 00 der frühen Jahre gehen soll, war der Domain-Name quasi naheliegend.

Und die eingängigen Domains wie tischeisenbahn.de oder gar tischbahn.de waren alle schon vergeben 😉

2 Antworten auf „Warum eigentlich Miniatur-Tischbahn?“

  1. …schöne Webseite lieber Martin. Die OO-Märklin Epoche gefällt mir am besten, v. a. die Gleise mit durchgezogenem Mittelleiter.

    VG Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.